Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Mehrere Straftaten bei Fahrzeugkontrolle in Meißen aufgeklärt

Mehrere Straftaten bei Fahrzeugkontrolle in Meißen aufgeklärt

Meißen. Gleich mehrere Straftaten konnten Beamte des Reviers Meißen bei einer Fahrzeugkontrolle am Freitag aufklären. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, bemerkten sie auf der Großenhainer Straße zunächst einen Renault, dessen Kennzeichen zur Fahndung ausgeschrieben waren.

Der 35 Jahre alte Fahrer aber hatte noch mehr auf dem Kerbholz.

Wie sich herausstellte, war das Fahrzeug aus einer Garage Am Steinberg gestohlen worden. In dem Auto fanden die Beamten zudem Diebesgut, das aus einem Einbruch in eine Meißner Baufirma stammte. Aber auch damit nicht genug: Der 35-Jährige hatte keine Fahrerlaubnis und stand eigenen Aussagen zufolge unter Drogen. Die Kriminalbeamten haben die Ermittlungen übernommen.

cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr