Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Mann stirbt bei Felssturz nahe der Bastei in der Sächsischen Schweiz

Mann stirbt bei Felssturz nahe der Bastei in der Sächsischen Schweiz

In der Sächsischen Schweiz ist am Mittwoch ein Mann von einem Felsen gestürzt und dabei ums Leben gekommen. Die Polizei bestätigte gestern den Felssturz, machte aber auch auf Nachfrage keine weiteren Angaben zu dem Geschehen.

Voriger Artikel
DNN-Ausflugsserie Teil 12: Durchs Elbtal zur Böhmischen Seenplatte
Nächster Artikel
Meißner City Downhill: Radler donnern vom Domplatz herab

Die Retter der Bergwacht konnten den Mann nach dem Felssturz nur tot bergen.

Quelle: Marko Förster

Polizeisprecher Wolfgang Kießling erklärte, in diesem Fall werde noch ermittelt. Es sei noch nicht einmal klar, wo der Mann abgestürzt sei. Kießling wandte sich damit gegen Spekulationen über die Absturzstelle und die Ursache für das Unglück nahe der Bastei.

Der Mann ist mindestens 30 oder 40 Meter tief gestürzt und könnte dabei von Ausflüglern auf der Basteiaussicht gesehen worden sein. Die Bergwacht aus Sebnitz rückte zum Unglücksort aus und fand den Mann in Basteinähe unterhalb der Felsen in einem Waldstück. Der Arzt, der mit zur Unglücksstelle geeilt war, konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Nun ist es Sache der Polizei, die Hintergründe des Felssturzes, den genauen Hergang und die Identität des Mannes aufzuklären. Unbestätigten Angaben zufolge hatte er keine Papiere bei sich, als er am Mittwochnachmittag geborgen wurde.

Bei dem Verunglückten handelt es sich ersten Berichten zufolge um einen Mann mittleren Alters, der wahrscheinlich allein unterwegs war. Er könnte beim Wandern abgestürzt sein oder sich bewusst in die Tiefe gestürzt haben, um sich das Leben zu nehmen.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 10.08.2012

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr