Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Lkw streift in Radebeul Opel und fährt einfach weiter - Zeugen gesucht

Lkw streift in Radebeul Opel und fährt einfach weiter - Zeugen gesucht

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich vergangene Woche auf der Radebeuler Pestalozzistraße ereignet hat. Am 25. Juni ist eine 34-jährige Autofahrerin dort mit ihrem Opel Corsa in Richtung Coswig gefahren.

Nach Polizeiangaben kam ihr in Höhe der Wasastraße ein Lkw entgegen, der rechts in die Straße einbiegen wollte.

Beim Abbiegen geriet er jedoch mit seinem Heckbereich auf die linke Fahrbahn und beschädigte den Opel der 34-Jährigen. Anstatt jedoch anzuhalten, setzte der Lkw seine Fahrt einfach fort.   Durch den Zusammenstoß wurde der linke Außenspiegel des Opels abgerissen sowie die Fahrertür und der hintere linke Kotflügel beschädigt. Die genaue Schadenshöhe konnte noch nicht festgestellt werden. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts des Unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Wer im Zusammenhang mit dem Unfall etwa beobachtet hat, sollte die Polizei informieren. Insbesondere wird eine Frau gebeten sich bei der Polizei zu melden, die am Unfallort Kontakt zu der 34-Jährigen aufgenommen hatte. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

)

Stephan Hönigschmid

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr