Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Liaison von Stollenteig und Pils: Zwei besondere Advents-Angebote locken in die Bierstadt

Liaison von Stollenteig und Pils: Zwei besondere Advents-Angebote locken in die Bierstadt

Die Radeberger Exportbierbrauerei lädt ab heute wieder zu ihren bis zum 23. Dezember täglich stattfindenden "Adventsführungen" ein. Bereits im fünften Jahr starten die zweistündigen Führungen, die einen Einblick in die traditionsreiche Braukunst geben.

Voriger Artikel
Neue Sonderausstellung in den Wagner-Stätten widmet sich dem Leben von Franz Wilhelm Beidler
Nächster Artikel
Radebeul sucht Beauftragten für Behinderte

Jana Kreuziger von der Radeberger Exportbierbrauerei, Steffen Haulitschek von der Bäckerei Reimann und Jens Richter, Geschäftsführer des Radeberger Brauerei-Ausschankes (v.l.), werben für ihre Adventsangebote.

Quelle: Hannelore Schuster

Wie bei allen anderen Führungen endet die Besichtigung mit einer Verkostung von Radeberger Pils und dem naturtrüben Zwickelbier. Dazu werden Treberbrötchen gereicht.

Das Besondere an den diesjährigen Adventsführungen sind die "Radeberger Advents-Sterne", eine von der Dresdner Bäckerei Emil Reimann eigens für diesen Zweck entwickelte Spezialität. Verwendet wurde dafür ein traditioneller Stollengrundteig, wobei sowohl die Rosinen als auch die gemahlenen Mandeln vor dem Backen in Radeberger Pilsner eingeweicht wurden. Nach dem Backen wurden die Sterne mit Butter bepinselt und mit geschroteten Malzkörnern bestreut. Verpackt in eine Tüte werden sie jedem Gast der Adventsführung überreicht. "Wir haben 1000 Stück backen lassen", sagt Jana Kreuziger, Pressesprecherin der Radeberger Exportbierbrauerei. Sollten sie nicht reichen, wird nachgebacken.

Zu den Adventsführungen haben die Brauerei und der nur wenige Gehminuten entfernte Radeberger Brauerei-Ausschank für alle Adventssonntage das Special "Weihnachtlicher Familienausflug" entwickelt. Dabei wird ein etwas verkürzter Brauereirundgang mit einem Zwei-Gänge-Weihnachtmenü (Waldpilz-suppe und klassische Gänsekeule mit Rotkohl und Klößen) verbunden.

Dass eine Brauereiführung auch für etwas größere Kinder durchaus interessant sein kann, weiß Jana Kreuziger genau: "Wir haben oft Schulklassen zu Besuch, die sich das Unterrichtsthema alkoholische Gärung in der Praxis ansehen."

Adventsführungen: Mo.-Sa. 16 Uhr, So. 15 Uhr, Preis pro Person 12 Euro; Weihnachtlicher Familienausflug an allen vier Adventssonntagen, 10.30 Uhr, Preis für Erwachsene 20 Euro, Kinder zwischen sechs bis zwölf Jahre zehn Euro; Anmeldungen für beide Angebote wochentags unter Tel. 03528/45 48 80 oder per E-Mail unter brauereibesichtigung@radeberger.de

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 28.11.2014

H. Schuster

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr