Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Kunze verlässt CDU-Fraktion in Bad Schandau

Kunze verlässt CDU-Fraktion in Bad Schandau

Stadtrat Steffen Kunze ist aus der CDU-Fraktion ausgetreten. Das gab er in der Stadtratssitzung am Mittwochabend in Bad Schandau bekannt. Parteimitglied war der Fahrschullehrer bereits seit 2011 nicht mehr. Mit diesem Schritt wollte er zum einen den Druck von der Fraktion nehmen.

Voriger Artikel
Pirna altert auch durch Zuzügler - Statistik für seniorenpolitisches Konzept der Stadt
Nächster Artikel
Wüstenschiffe auf Wackerbarth: Vortrag über Saharadurchquerung mit einer Kamelkarawane

Steffen Kunze

Quelle: Daniel Förster, Archiv

Bad Schandau. An sie wurden seit den Vorkommnissen am 8. Januar wiederholt Forderungen gerichtet, die Zusammenarbeit mit dem 49-Jährigen zu beenden. Kunze soll an diesem Tag laut Polizei am Rande zweier Kundgebungen einen Beamten angefahren haben. Zuvor hatte er mit einer Gruppe von bis zu 20 Menschen verhindert, dass das Licht am historischen Fahrstuhl als Zeichen für Weltoffenheit und als Protest gegen eine NPD-Demo ausgeschaltet wurde. Zum anderen sei er mit der Bundespolitik der CDU etwa in Fragen der europäischen Finanzpolitik nicht einverstanden, erklärte Kunze.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 23.01.2015

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr