Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Kunstwerk in Meißener Märchenausstellung soll Flutopfern helfen

Kunstwerk in Meißener Märchenausstellung soll Flutopfern helfen

Meißen. Mit der Hilfe von Märchen will die Albrechtsburg Meißen Geld für die stark vom Elbehochwasser beschädigte Afra-Grundschule sammeln. Eine Ausstellung zum dänischen Märchendichter Hans Christian Andersen sei dafür der Auftakt unter dem Motto „Märchen helfen“, teilte die Schlösserverwaltung in Meißen am Montag mit.

Voriger Artikel
Epilepsiezentrum Kleinwachau weiht Wohnanlage auf der Radeberger Schloßstraße ein
Nächster Artikel
Tourist-Information Radebeul verlässt die Landesbühnen Sachsen
Quelle: Volkmar Heinz

150 Kinder sowie deutsche Promis und Politiker sollen dafür auf den Wänden eines Paravents - auch bei einer Deutschlandtour Anfang Juli - Pinselstriche, Bilder und Signaturen hinterlassen. Später werde das fertige Kunstwerk zugunsten der Schule versteigert, hieß es. Die Eröffnung der Schau „Eine Märchenreise mit Hans Christian Andersen“ am Dienstagabend ist zugleich der Aufruf zu einer „Spenden-Flut“ für die Schule.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr