Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Kunstpreisträger gesucht: Radebeuler können bis 15. April Vorschläge abgeben

Kunstpreisträger gesucht: Radebeuler können bis 15. April Vorschläge abgeben

April sammelt die Stadtverwaltung wieder Vorschläge für den Kunstpreis. Die Auszeichnung wird alle zwei Jahre vergeben. Als letzter Kunstpreisträger wurde im Jahr 2013 der Schriftsteller Jörg Bernig gewählt.

Bis 15. Mit dem Preis soll vorrangig zeitgenössische Kunst gefördert werden. Der Kreis möglicher Preisträger ist dabei recht weit gefasst. So kann die Auszeichnung an Künstler oder Ensembles, an Kunstförderer oder Kunstorganisatoren verliehen werden. Die auszuzeichnenden Personen oder Ensembles müssen in Radebeul ihren Lebens- oder Schaffensschwerpunkt oder die Kunstszene Radebeuls nachhaltig beeinflusst haben. Vorschläge mit möglichst umfassender Begründung nimmt die Stadtverwaltung Radebeul, Pestalozzistraße 6 entgegen. Über die Preisvergabe entscheidet eine Jury. Bis dahin bittet man im Rathaus übrigens darum, sämtliche Vorschläge geheim zu halten.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 13.02.2015

uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr