Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+
Kundenbarometer im Nahverkehr: Gute Noten für VVO

Kundenbarometer im Nahverkehr: Gute Noten für VVO

Das jährliche Kundenbarometer für den öffentlichen Nahverkehr hat dem Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) gute Noten beschert. Mit einer Gesamtnote von 2,57 sei der VVO unter den bewerteten Verbänden die Nummer eins.

Voriger Artikel
Bundespräsident Gauck besucht mit Diplomatischem Corps Dresden
Nächster Artikel
Radebeul: Wohnungseinbrecher stehlen Laptops und Kamera

Burkhard Ehlen, Geschäftsführer des VVO

Quelle: Sebastian Kahnert

Vor allem das Linien- und Streckennetz sowie die Pünktlichkeit wurden von den Befragten gelobt.

„Die gute Note ist das Ergebnis einer konstruktiven Zusammenarbeit der Verkehrsunternehmen, des Verbundes, der Kommunen und des Freistaats“, freute sich VVO-Geschäftsführer Burkhard Ehlen. Es gibt allerdings an manchen Stellen noch Verbesserungsbedarf. So schnitt der VVO bei der Information von Fahrgästen bei Störungen relativ schlecht ab. Die neuen rechnergesteuerten Betriebsleitsysteme sollen hier Abhilfe schaffen. Mit der Einführung des RegioRBL konnten wir die Anschlusssicherheit für viele Fahrgäste bereits erheblich verbessern“, betont Ehlen. „Zukünftig wird dies auch zwischen den Verkehrsmitteln einfacher werden. Insbesondere Fahrgäste aus dem Umland, die häufig zwischen Zug, Bus und Straßenbahn umsteigen, profitieren so unmittelbar von der neuen Technik.“

Zudem vermeldet der VVO einen weiteren positiven Wert. Von den 1.445 Befragten würden 70 Prozent auch dann mit Bus und Bahn fahren, wenn sie andere Alternativen hätten. 80,4 Prozent gaben an, den öffentlichen Personennahverkehr weiter zu empfehlen.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr