Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Kriesten spendet für Krebskranke

Kriesten spendet für Krebskranke

Die Radebeuler Firma Kriesten spendet 1200 Euro für den Dresdner Verein "Sonnenstrahl", der sich der Betreuung von Familien mit krebskranken Kindern verschrieben hat.

Voriger Artikel
Weihnachten in Pirna mit Thomas Stelzer
Nächster Artikel
Neues Tourismuszentrum:."Casa Bohemica" kommt

Sonnenstrahl"-Chef Timotheus Hübner (l.) freut sich über die 1200 Euro-Spende von Jürgen Kriesten.

Radebeul. Radebeul. Die Radebeuler Firma Kriesten spendet 1200 Euro für den Dresdner Verein "Sonnenstrahl", der sich der Betreuung von Familien mit krebskranken Kindern verschrieben hat. Mit dem Geld will der Verein, der etwa 250 bis 300 Dresdner Familien unterstützt, Geschwister erkrankter Kinder bei Wochenendfahrten zusammenbringen. Diese hätten oft die gleichen Probleme, wie "Sonnenstrahl"-Geschäftsführer Timotheus Hübner ausführt. Da sich Eltern zwangsläufig auf das kranke Geschwisterkind konzentrieren, bleibe den Geschwistern wenig Raum, sich zu eigenen Problemen zu äußern. Oft fühlten sie sich allein gelassen. Dem will "Sonnenstrahl" begegnen.

Mit der Spende engagiert sich Kriesten zum zweiten Mal für den Verein. Als Unternehmer sei man angesichts der überall knappen Kassenlage geradezu verpflichtet, sich besonders für Kinder einzusetzen, meint Jürgen Kriesten. Als Aufsichtsratsvorsitzender und Hauptsponsor des Radebeuler BC, der die höchstklassige Fußballmannschaft der Lößnitzstadt stellt, helfe er darüber hinaus, rund 200 Kindern und Jugendliche eine sinnvolle Freizeitgestaltung zu verschaffen. Aus dieser Rolle weiß Kriesten auch, wie schwer es ist, Sponsoren zu gewinnen.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 21.12.2011

uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr