Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Kradfahrer in Radebeul schwer verletzt

Kradfahrer in Radebeul schwer verletzt

Zwei Mottoradfahrer wurden am Samstag in Radebeul schwer verletzt. Eine 31-jährige Fahrerin eines Peugeot beabsichtigte von der Melanchtonstraße nach links auf die Meißner Straße in Richtung Coswig einzubiegen.

Voriger Artikel
Lehrer: Eltern an Problemen der Schüler oft schuld
Nächster Artikel
Sebnitz: Bedeutender Lückenschluss bei Bahnstrecke
Quelle: dpa

Dabei stieß sie mit einem in Richtung Dresden fahrenden Motorrad zusammen. Das Krad rutschte gegen einen verkehrsbedingt haltenden PKW. Dabei wurden der 54-jährige Honda-Fahrer und dessen Sozia schwer verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 9.000 Euro.

JV

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr