Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Königstein: Sohn (64) griff Mutter (84) mit Messer an

Königstein: Sohn (64) griff Mutter (84) mit Messer an

Ein 64-jähriger Mann hat gestern Nachmittag in Königstein seine Mutter (84) mit einem Messer angegriffen und verletzt. Nach den bisher vorliegenden Informationen wurden gegen 15.35 Uhr Polizei und Rettungsdienst auf die Bielatalstraße gerufen.

Eine Frau gab an, dass sie von ihrem Sohn mit einem Messer verletzt worden sei. Als die Beamten und Retter vor Ort ankamen, fanden sie beide Personen verletzt vor. Die 84-jährige Frau hatte Verletzungen am Oberkörper, der Sohn hatte sich offenbar selbst Verletzungen zugefügt. Beide wurden kurz untersucht und dann in ein Krankenhaus gebracht. Noch ist unklar, warum es zu der Auseinandersetzung und der Messerattacke kam. Die Polizei ermittelt.

Am späten Nachmittag war ein Kriminaltechniker vor Ort und sicherte Spuren. Der Sohn hatte möglicherweise schon länger psychische Probleme. Mutter und Sohn leben nach bisherigem Kenntnisstand offenbar zusammen im Erdgeschoss des Hauses an der Bielatalstraße.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 16.01.2015

Marko Förster

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr