Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Kleinbahnadvent mit Jubiläumsfahrgast

Kleinbahnadvent mit Jubiläumsfahrgast

Zum nun schon traditionellen Kleinbahnadvent lädt die Weißeritztalbahn am Sonnabend und Sonntag ein. Zugleich erwartet die Bahn ihren einmillionsten Fahrgast seit ihrer Wiedereröffnung am 13. Dezember 2008 nach der Jahrhundertflut im Jahre 2002. Da in diesem Jahr die Bauarbeiten im Streckenabschnitt zwischen Dippoldiswalde und Kurort Kipsdorf begonnen haben, findet der Kleinbahnadvent zwischen Freital-Hainsberg und Dippoldiswalde statt.

Voriger Artikel
Postmeilensäule in neuem Glanz: Nach Restauration ist sie nach Pirna zurückgekehrt
Nächster Artikel
Meißner Weihnachtsmarkt umgestrickt: Autoverkehr vom Marktplatz verbannt

Mit den Zwergen aus der Freitaler DRK-Kita "Zwergenland am Birkenwald" ist Lina zum vorweihnachtlichen Ausschmücken der Weißeritztalbahn gekommen.

Quelle: Peter Weckbrodt

Freital/Dippoldiswalde. Zusätzlich zu den Planzügen hat der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) Sonderzüge mit Altbauwagen bestellt. Diese verkehren 10.22 Uhr und 15.22 Uhr ab Freital-Hainsberg, die Rückfahrt ist 11.58 Uhr und 16.28 Uhr ab Dippoldiswalde möglich.

Das Ausschmücken der Wagen übernehmen auch in diesem Jahr Kita-Gruppen aus Freital, Dippoldiswalde und Paulsdorf. Links und rechts der Strecke gibt es jede Menge vorweihnachtliches Treiben, etwa den 5. Freitaler Schloss-advent sowie eine Modellbahnschau und Kinderbasteln auf dem Bahnhof Freital-Hainsberg.

Kleinbahnadvent auf der Weißeritztalbahn am 29. und 30. November; Fahrpreise laut Tarif; Sonderzugfahrplan als PDF-Datei unter www.weisseritztalbahn.com, Auskünfte unter: 035207/8929-0.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 26.11.2014

Peter Weckbrodt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr