Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Kita-Bau in Pirna-Copitz sorgt für Probleme

Kita-Bau in Pirna-Copitz sorgt für Probleme

Die Stadt Pirna lässt derzeit die alte Bildungsstätte in Copitz zu einer Kindertagesstätte umbauen. Wegen diverser Hindernisse verzögert sich jedoch die Fertigstellung des Hauses an der Lindenstraße 13. "Beispielsweise wichen die vorhandenen Baupläne von der realen Bebauung ab, weswegen Ausführungszeichnungen und statische Bemessungen für den Anbau des Treppenhauses und Aufzuges vollständig neu erstellt werden mussten", erklärt Stadtsprecherin Jekaterina Nikitin.

Man habe sich mittlerweile auf Interimslösungen geeinigt, so dass die dringend zu betreuenden Kinder ab heute übergangsweise in der schon bestehenden Kindertagesstätte "Spatzennest" in Pirna-Copitz untergebracht werden können. Die zukünftige Kita befindet sich in Trägerschaft des ASB Königstein/Pirna e.V. Insgesamt bietet die Einrichtung nach Fertigstellung der Maßnahme Platz für 78 Kinder. Die Kosten des Umbaus belaufen sich auf reichlich eine Million Euro und werden mit Mitteln des Freistaates in Höhe von circa 223 000 Euro gefördert.

Der Pirnaer Stadtrat beschloss im November vergangenen Jahres die Inbetriebnahme der neuen Kindertagesstätte im Gebäude Lindenstraße. Hintergrund ist die steigende Nachfrage nach Betreuungsplätzen laut aktueller Bedarfsplanung. Bisher ist die Nutzung des Hauses durch die Stadt über einen Gewerbemietvertrag mit dem Eigentümer geregelt.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 02.06.2014

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr