Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Kioskeinbruch mit Steinen in Weinböhla – Tatverdächtige festgenommen

Kioskeinbruch mit Steinen in Weinböhla – Tatverdächtige festgenommen

Bewaffnet mit Steinen versuchten in der Nacht zum Freitag zwei Männer, in einen Kiosk an der Straßenbahnendhaltestelle Weinböhla einzubrechen. Die zwei 28 und 38 Jahre alten Tatverdächtigen warfen gegen 2.30 Uhr die Scheibe des Ladens ein.

Voriger Artikel
Fackelschein und Dampflokglühen - 10. Zitterpartie amGroßteich Moritzburg
Nächster Artikel
Stadtrat Radeberg: Abschied nach 45 Jahren Stadtpolitik

Wie die Beamten mitteilten, traf man die zwei tatverdächtigen Tunesier noch am Tatort an.

Quelle: Stephan Lohse

Ein Zeuge verständigte die Polizei.

Wie die Beamten mitteilten, traf man die zwei Tunesier noch am Tatort an. Sie wurden vorläufig festgenommen. Beide seien alkoholisiert gewesen.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

23.09.2017 - 20:46 Uhr

Die Backhaus-Kicker lassen in dem Oberligaspiel in der Lausitz zu viele Chancen liegen und unterliegen schließlich 0:1.

mehr