Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Google+
Kindereinrichtung in Radebeul macht aus Bauwagen Unterkünfte

Kindereinrichtung in Radebeul macht aus Bauwagen Unterkünfte

Am Mohrenhaus in Radebeul thront jetzt eine Bauwagenburg. Der Kinderschutzbund Radebeul hat mit Hilfe von Unternehmen aus der Region auf seinem Gelände an der Moritzburger Straße fünf Bauwagen des Rosenhofs aufgestellt.

Voriger Artikel
Konferenzzentrum in Radebeul-Ost geplant
Nächster Artikel
Lange Haftstrafen für explosive Familie

Zur Einweihung der Bauwagenburg pflanzten Gäste eine Esskastanie, von denen es am Mohrenhaus einige gibt.

Quelle: Stephan Klingbeil

Das frühere Freizeit- und Jugendzentrum in Radebeul-Mitte ist seit fast einem Jahr dicht und steht leer.

Der Landkreis Meißen als Eigentümer des Rosenhofs hat noch keine Pläne für eine Neunutzung vorgelegt. Das liegt laut Kreis daran, dass der letzte Betreiber, das Trägerwerk Soziale Dienste in Sachsen, den noch fast 50 Jahre währenden Erbbaupachtvertrag auflösen möchte und dies rechtlich geprüft wird.

Für die fünf Bauwagen fand sich nach dem Aus des Freizeitzentrums keine Verwendung mehr. Der Rosenhof-Förderverein, der fortan das Mohrenhaus unterstützt, machte sich für den Umzug der Wagen stark. 5000 Euro spendeten die Vereinsmitglieder dafür. "Das war uns wichtig", erklärt Christian Fischer vom Förderverein Mohrenhaus.

Die alten Vehikel wurden nach dem Umzug renoviert und zu gemütlichen Unterkünften ausgebaut. Nur noch die Dächer müssen teils erneuert werden. Ein neuer Anstrich ist auch vorgesehen.

Laut der Radebeuler Geschäftsführerin des Kinderschutzbundes, Reingard Piel, fehlen noch 6000 Euro, um das Projekt abzuschließen. Ende August müssen die Quartiere allerdings schon bezugsfertig sein, hofft Reingard Piel. "Dann kommt der Zirkus aus unserer ukrainischen Partnerstadt Obuchow zu Besuch." Auch Schulklassen und Kinder vom Mohrenhaus sollen von den Unterkünften profitieren. 28 Betten stehen in der Bauwagenburg bereit. Skl

iSpenden für das Projekt: Deutscher Kinderschutzbund Radebeul, Konto: 3011033934, Sparkasse Meißen, BLZ: 85055000

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 10.07.2013

Stephan Klingbeil

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr