Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 3 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Kein Supersommer: Freibäder der Region rechnen nicht mehr mit Rekordzahlen

Kein Supersommer: Freibäder der Region rechnen nicht mehr mit Rekordzahlen

Radebeul/Coswig/Weinböhla. Da beißt die Maus keinen Faden ab: Die Zeiten, da die Leute zuhauf in die Freibäder strömten, sind lange vorbei. Zu viele Alternativen gibt es.

Voriger Artikel
Staufalle in Heidenau - Bundesstraße 172 ab Freitag voll gesperrt
Nächster Artikel
Bomben in Dippser Heide: alle drei Geschosse unschädlich gemacht

Das Bilzbad mit seinem historischen Wellenspiel lockt zahlreiche Badegäste an - wenn Petrus mitspielt.

Quelle: Martin Förster

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

28.03.2017 - 10:49 Uhr

Dynamo Dresden droht Notstand in der Offensive. Nach Pascal Testroet verletzte sich nun auch Marcos Álvarez.

mehr