Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Kein Spielplatz - Bundespolizei holt Kinder in Heidenau aus dem Gleisbett

Kein Spielplatz - Bundespolizei holt Kinder in Heidenau aus dem Gleisbett

Gerade noch einmal gut gegangen ist der Ausflug von zwei Kindern in das Gleisbett der Deutschen Bahn bei Heidenau. Die Notfallleitstelle Leipzig hatte am Montag im Bereich Heidenau die Strecke bereits gesperrt, da die Kinder im Gleis spielten.

Voriger Artikel
Registrierungsaktion für Leukämie-Erkrankten: Stammzellenspende für Michael gesucht
Nächster Artikel
Pekinese sucht in Auto Schutz vor schlechtem Wetter
Quelle: dpa

Ein Mitarbeiter der Deutschen Bahn war auf die Kleinen aufmerksam geworden und hatte die Notfallleitstelle alarmiert. Die Fahnder konnten die Kinder schließlich wohlbehalten den Eltern übergeben. Die Beamten belehrten die Kinder über ihr Fehlverhalten und belehrten sie, dass Bahnanlagen keine Spielplätze sind.

jv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr