Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Junge Frau aus Pirna seit Mittwoch vermisst

Junge Frau aus Pirna seit Mittwoch vermisst

Die Polizei fahndet nach einer seit Mittwochnachmittag vermissten jungen Frau aus Pirna-Liebethal. Die 23-Jährige Conny Mühlner verließ laut Polizei in den Mittagsstunden ihre Wohnung und kündigte per SMS einen Suizid an.

Voriger Artikel
Von Frauenstein nach Marienburg: Das Erzgebirge ist und bleibt einzigartig, selbst im dichten Regen
Nächster Artikel
Dirk Großer mit politischen Werken in der Fronfeste Pirna

Conny Mühlner aus Pirna wird seit Mittwoch vermisst.

Quelle: Polizei

Eine sofort eingeleitete Suche mit Mantrailerhunden und einen Polizeihubschrauber blieb bisher ohne Ergebnis. Beamte suchten im Bereich der Elbe auch mit Hilfe der Wasserschutzpolizei. Bahnstrecken wurden von Kräften der Bundespolizei kontrolliert.

Die Vermisste war zuletzt mit einer Jeanshose und einem türkisblauen Hemd bekleidet. Sie trägt eine beige Umhängetasche bei sich. Die junge Frau erscheint etwa 20 Jahre alt, ist rund 1,70 Meter groß, schlank und hat braune Haare. Wer die auf dem Foto abgebildete Vermisste gesehen hat oder Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort geben kann, melde sich unter (03501) 51 90 bei der Polizei Pirna.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr