Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Ideensammlung zum Theaterplatz - Stadt Meißen berät am Montag mit Anwohnern und Händlern

Ideensammlung zum Theaterplatz - Stadt Meißen berät am Montag mit Anwohnern und Händlern

Meißen. Anwohner und Gewerbetreibende kommen am Montag um 17 Uhr im Meißner Ratssaal zusammen, um über die zukünftige Gestaltung des Platzes zu sprechen, teilte eine Sprecherin der Stadt mit.

Gastgeber der Sitzung ist das städtische Bauamt, das die Gäste darum bittet, ihre Vorstellungen und Vorschläge zur zukünftigen Gestaltung des Platzes vorzutragen. Hintergrund ist die Beseitigung von Hochwasserschäden, die die Stadt bis 2017 auf dem Theaterplatz vornehmen muss. Die notwendigen Arbeiten sollen zum Anlass genommen werden, um den Platz neu zu gestalten. Allerdings möchten die Verantwortlichen der Stadt dies nicht ohne die Bürger tun, sondern unbedingt ihre Ideen und Anregungen hören, um die besten Vorschläge am Ende aufzugreifen. Allerdings gibt es zwei Kriterien, die trotz aller erwünschten kreativen Ideen unbedingt eingehalten werden müssen. Entscheidend ist zum einen, dass die Vorschläge technisch umsetzbar sind und zum anderen sollten sie auch bezahlbar sein. Wer keine Gelegenheit hat, an der Sitzung teilzunehmen, braucht nicht traurig zu sein. Gestaltungsideen können noch bis zum 12. Dezember schriftlich ans Stadtbauamt in der Leipziger Straße 10 übermittelt werden.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 29.11.2014

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr