Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Hohnstein ist wieder Erholungsort: Prädikat gilt nun für alle Ortsteile

Hohnstein ist wieder Erholungsort: Prädikat gilt nun für alle Ortsteile

Die Stadt Hohnstein darf sich wieder "Staatlich anerkannter Erholungsort" nennen. Dieses Prädikat hat gestern das Sächsische Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr der Burgstadt verliehen.

Der Titel gilt nun für alle elf Ortsteile."In Hohnstein wird das Naturerlebnis 'Sächsische Schweiz' greifbar. Das kulturelle Angebot und die reizvolle Umgebung laden zum Wandern, Entdecken und Entspannen ein. Hohnstein als auch das Umfeld bieten sanften und nachhaltigen Tourismus für Jung und Alt", so Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD). Der Titel "Erholungsort" ist vor allem für die Tourismusbranche attraktiv. Er gilt als eine Art Gütesiegel für einen touristisch interessanten Ort, der über eine gute Infrastruktur verfügt und der für ausgewiesene Umweltqualität steht.

Bis 2010 waren nur Hohnstein und Rathewalde als Erholungsort anerkannt. Wer das Prädikat einmal erworben hat, muss sich in turnusmäßigen Zeitabständen erneut prüfen lassen. Vor fünf Jahren stand eine Neubewertung der Ortsteile Hohnstein und Rathewalde an. Der Stadtrat entschloss, sich nicht mehr um das Prädikat allein für die beiden, sondern für alle Ortsteil zu bewerben. Dies hatte nun Erfolg.

Für die Anerkennung als Erholungsort sprach unter anderem die Lage am Nationalpark Sächsische Schweiz. Die Burgstadt bietet optimale Bedingungen als Ausgangspunkt für Wander- und Klettertouren. Des Weiteren führt auf zwei Etappen der "Malerweg" durch das Gemeindegebiet, und eine besondere Attraktion sind im Frühjahr die Märzenbecherwiesen im Polenztal. Mit dem Puppenspielhaus und der Erlebniswelt "SteinReich" hat die Stadt auch für Familien mit Kindern etwas zu bieten.

Neben Sebnitz ist Hohnstein nun der zweite Erholungsort in der Sächsischen Schweiz. Insgesamt gibt es derzeit in Sachsen 34 Erholungsorte.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 04.02.2015

Silvio Kuhnert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr