Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Hochwasser: Katastrophenalarm auch an der Oberelbe

Hochwasser: Katastrophenalarm auch an der Oberelbe

Auch für das Obere Elbtal in Sachsen gilt seit Montagmorgen Katastrophenalarm. Evakuierungen würden vorbereitet, teilte das Landratsamt im sächsischen Pirna mit.

Deutsche Presse-Agentur dpa

Betroffen sind Touristenorte entlang der Elbe in der Sächsischen Schweiz zwischen Heidenau und Bad Schandau sowie Gemeinden im Osterzgebirge.

Nach derzeitigen Prognosen des [link:700-NR_DNN_62681-1]soll die Elbe am Pegel Schöna am Vormittag auf 7 Meter und bis Mittwoch sogar auf bis zu 11,05 Meter ansteigen. Normal sind dort 2,14 Meter. Katastrophenalarm gab es auch für Kommunen entlang des Flüsschens Weißeritz. Das [link:700-NR_DNN_62681-2] soll die kommenden Tage andauern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

21.11.2017 - 17:46 Uhr

Bis der Platz tatsächlich steht, werden aber noch einige Jahre ins Land gehen. Radebeuls Bürgermeister rechnet in etwa fünf Jahren mit dem Baubeginn.

mehr