Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Historischer Adventsmarkt an den Wochenenden in Obervogelgesang

Weihnachtszeit Historischer Adventsmarkt an den Wochenenden in Obervogelgesang

Riesen-Lichterpyramide, nostalgisches Kinder-Hängekarussell, großer Adventskalender und Kaminfeuer im Pavillon – das sind die Attraktionen des Historischen Adventsmarktes in Obervogelgesang, der jetzt freitags ab 16 Uhr, sonnabends und sonntags, jeweils ab 13 Uhr, in dem Pirnaer Ortsteil geöffnet hat.

Voriger Artikel
Neuer Abfallkalender für die Elbtal-Region rund um Dresden kommt ins Haus
Nächster Artikel
Schlittenhunde und Feldbahn locken zur Lohmener Herrenleithe


Quelle: Patrick Pleul

Obervogelgesang. Riesen-Lichterpyramide, nostalgisches Kinder-Hängekarussell, großer Adventskalender und Feuerschale im Freien, Kaminfeuer im Pavillon – das sind die Attraktionen des Historischen Adventsmarktes in Obervogelgesang, der freitags ab 16 Uhr, sonnabends und sonntags, jeweils ab 13 Uhr, in dem Pirnaer Ortsteil geöffnet hat und bis zum 8. Januar 2017 außer an Heiligabend auf Besucher wartet. An den Öffnungstagen wird jeweils 17 Uhr ein Türchen am Adventskalender aufgemacht. Kinder können ihren Wunschzettel für den Weihnachtsmann abgeben. An allen Adventssonntagen, 15 Uhr, liest der Weihnachtsmann Geschichten am Kamin und es gibt Speisen und Getränke. Im Angebot sind zum Beispiel Pfefferkuchen, Kinderpunsch, verschiedene Glühweine, Bratwurst, Schaschlik und gebrannte Mandeln. Täglich zwischen 18 und 19 Uhr gibt es Glühwein für einen Euro. Die jüngsten Gäste erhalten eine Zuckerwatte geschenkt. Im Gasthof können Gruppen zudem ihre Weihnachtsfeier veranstalten.

Von DNN/df

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr