Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Historische Floßfahrt ins Pfingstwochenende

Auf 14 Fichtenholzstämmen von Pirna über Dresden nach Meißen Historische Floßfahrt ins Pfingstwochenende

Wie anno dazumal auf einem Floß schippern über Pfingsten 29 Abenteurer aus Meißen von der Sächsischen Schweiz aus die Elbe hinunter bis in ihre Heimatstadt. Pfingstsonntag wollen sie dort ankommen. Auf ihrer Reise zelebrieren die Männer und Frauen, die zum Freundeskreis Flößermannschaft Meißen gehören, die traditionelle Art des Flößens.

Sie schippern über Pfingsten von Prossen gen Meißen.

Quelle: Daniel Förster

Pirna. Wie anno dazumal auf einem Floß schippern über Pfingsten 29 Abenteurer aus Meißen von der Sächsischen Schweiz aus die Elbe hinunter bis in ihre Heimatstadt. Pfingstsonntag wollen sie dort ankommen. Auf ihrer Reise zelebrieren die Männer und Frauen, die zum Freundeskreis Flößermannschaft Meißen gehören, die traditionelle Art des Flößens. Auf der aus 14 Fichtenstämmen selbst gezimmerten Plattform wird gemütlich gekocht, gegessen, getrunken und gesungen. Nur zum Nächtigen und „Auftanken“ geht’s ans Ufer.

Gestartet ist die Truppe, zu der auch drei Kinder gehören, mit dem 15 Meter langen und sieben Meter breiten Floß bereits am Donnerstag in Prossen – nahe Bad Schandau in der Sächsischen Schweiz. Vor Anker gingen sie dann in Pirna, um am Elbufer zu übernachten. Freitagvormittag bekamen die Flößer Besuch von etwa 70 Knirpsen im Alter zwischen zwei und sechs Jahren aus dem katholischen Kinderhauses „St. Josef“. Danach legten die Abenteurer gen Dresden ab. In Heidenau gab es dann jedoch erst mal einen Zwischenstopp für einen Wanderausflug in den Barockgarten Großsedlitz.

Im späten August / Anfang September will der Freundeskreis Flößermannschaft Meißen zum zweiten Teil der Elbetour starten. Dann schippern sie über Riesa bis Mühlberg. Denn dort kommt das im Bielataler Forst geschlagene Fichtenholz ins Sägewerk. Zimmerer sind schon ganz scharf darauf.

Von Daniel Förster

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr