Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Heinemann erneut zum Bürgermeister von Dohma gewählt

Heinemann erneut zum Bürgermeister von Dohma gewählt

Der neue Bürgermeister in Dohma heißt Matthias Heinemann. Zum zweiten Mal in diesem Jahr ist der 46-jährige Polizeibeamte zum Oberhaupt der Gemeinde gewählt worden.

Voriger Artikel
Sensationelle Bilderaus der Luft von Peter Schuber
Nächster Artikel
100 Jahre Erster Weltkrieg: Schauspieler Konrad Domann liest Gedichte im Kultur-Bahnhof

Matthias Heinemann

Quelle: Daniel Förster

Am Sonntag erhielt der Kandidat der Wählervereinigung "Dohmaer Wasser" 846 Stimmen. Für seinen einzigen Gegenkandidat Dirk Härtig von der Linken votierten nur 116 Dohmaer. Eigentlich wurde Heinemann bereits im Frühjahr dieses Jahres zum Bürgermeister gewählt. Doch die Wahl wurde für ungültig erklärt. Auf den Unterlagen, die die Wählervereinigung beim Landratsamt einreichen musste, fehlten die so genannten "Unterstützer-Unterschriften". Die Wahl musste wiederholt werden.

Voraussichtlich im Oktober kann Heinemann sein Amt antreten. Seit Juni leitet er bereits die Geschicke der Kommune als so genannter Amtsverweser. Damit erfüllt er im Prinzip die gleichen Aufgaben wie ein Bürgermeister, hat aber im Gemeinderat und in den Ausschüssen kein Stimmrecht. Sein Vorgänger Werner Meyer hatte aus gesundheitlichen Gründen das Amt niedergelegt.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 02.09.2014

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr