Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 19 ° wolkig

Navigation:
Google+
HC Rödertal: Torfrau trifft übers gesamte Spielfeld

HC Rödertal: Torfrau trifft übers gesamte Spielfeld

Die Zweitliga-Handballerinnen des HC Rödertal haben ihr Auswärtsspiel beim Schlusslicht TSV Travemünde mit 29:15 (17:6) gewonnen. Mit dem fünften Saisonsieg konnten die Rödertalbienen den Anschluss ans Mittelfeld herstellen und den Vorsprung auf die Abstiegsränge auf sechs Punkte ausbauen.

Dabei überzeugte die Mannschaft des neuen Trainers Karsten Moos von der ersten Minute an, agierte äußerst konzentriert im Angriff und sehr bissig in der eigenen Defensive. Schon nach 23 Minuten führten die Gäste mit 13:5, zum Pausentee ging es mit einem Elf-Tore-Polster. An diesem Bild sollte sich auch im zweiten Abschnitt zunächst nicht wirklich etwas ändern, zu souverän traten die Bienen auf. Selbst Torfrau Karolina Hubald trug sich in der 33. Minute in die Torschützenliste ein, als sie einen Wurf über das komplette Spielfeld im gegnerischen Kasten unterbrachte. Zwischenzeitlich schalteten die Sächsinnen einen Gang nach unten, konnten aber den klaren Sieg sichern. "Bis auf die kleine Phase in der zweiten Hälfte, in der wir nicht zu 100 Prozent bei der Sache waren, haben die Mädels erneut ein super Spiel abgeliefert", sagte Trainer Karsten Moos.

Rödertal-Tore: Preis 7, Markeviciute 7/4, Alesiunaite 3, Skoczynska, Nepolsky, Rösike, Jäger je 2, Hubald, Müller, Beckert, Neustadt je 1.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 26.01.2015

ah

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

21.07.2017 - 10:25 Uhr

Zur Generalprobe gegen Wolfsburg können die Schwarz-Gelbven wohl erneut nicht in Bestbesetzung antreten .

mehr