Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Gymnasium Wilsdruff nimmt nächste Hürde

Gymnasium Wilsdruff nimmt nächste Hürde

Die Planungen für ein neues Gymnasium in Wilsdruff können vorerst weitergehen. Das entschied das Sächsische Oberverwaltungsgericht (OVG) in Bautzen mit einem am Freitag veröffentlichten Beschluss.

Bautzen/Wilsdruff. Die Planungen für ein neues Gymnasium in Wilsdruff können vorerst weitergehen. Das entschied das Sächsische Oberverwaltungsgericht (OVG) in Bautzen mit einem am Freitag veröffentlichten Beschluss und wies eine Beschwerde des Landkreises Meißen gegen einen Beschluss des Verwaltungsgerichts Dresden vom 30. Juni zurück.

Wie Gerichtssprecher Thomas Pastor mitteilte, will der Kreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge in Wilsdruff ein Gymnasium bauen, weil das Weißeritzgymnasium in Freital künftig nicht mehr für die prognostizierten Schülerzahlen ausreiche. Der Kreis Meißen befürchtet, dass ein Neubau an der Kreisgrenze in Wilsdruff zu viele Schüler vom eigenen gut 20 Kilometer entfernten Geschwister-Scholl-Gymnasium in Nossen abziehen könnte.

Der 2. Senat des Oberverwaltungsgerichts erklärte laut Pastor, derzeit sei keine konkrete Gefahr für den Standort Nossen erkennbar. Der Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge müsse auch nicht zugunsten des Nachbarkreises auf die Errichtung eines Gymnasiums in Wilsdruff verzichten, da das Gymnasium in Nossen ebenso Schüler aus dem Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge anziehe, wie dies bei Errichtung eines Gymnasiums in Wilsdruff für Schüler aus dem Landkreis Meißen der Fall sein werde.

Der Landkreis Meißen könne von seinem Nachbarkreis ebensowenig verlangen, die Planungen bis zu einer Entscheidung über die noch nicht verhandelte Klage gegen die Genehmigung des Schulnetzplanes zurückzustellen. Der Landkreis Meißen sei bei der Aufstellung des Schulnetzplanes ausreichend angehört worden, so Pastor. Der Beschluss ist unanfechtbar.

Thomas Baumann-Hartwig

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr