Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Grundschule Radebeul-Naundorf ganz sportlich: 4000 Euro für Platz beim Sportabzeichen-Wettbewerb

Grundschule Radebeul-Naundorf ganz sportlich: 4000 Euro für Platz beim Sportabzeichen-Wettbewerb

Die Grundschule Naundorf hat beim bundesweiten Sportabzeichen-Wettbewerb 2012 den zweiten Platz in der Kategorie "Schule" belegt. Spitzenreiter wurde die Realschule Blankenheim in Nordrhein-Westfalen.

Voriger Artikel
Hoflößnitz will Museumskonzept bis 2015 umsetzen: Weinbau-Zentrum entsteht an Lößnitzhängen
Nächster Artikel
Aus sechs mach' eins: Landkreis prüft Zusammenschluss der Musikschulen

Maren Entenmann und Luca Hasani (beide 10) lieben Sport.

Quelle: Stephan Klingbeil

Rang Drei ging an die Grundschule Schönau in Chemnitz. Insgesamt durften sich 51 Teams über Preise im Wert von 100 000 Euro freuen.

Als Preisgeld bekam die Naundorfer Bildungseinrichtung 4000 Euro von der Sparkasse Meißen. Das Geld soll laut Sportlehrerin Nadja Ruffani für die Umgestaltung des Schulsportplatzes verwendet werden. Der Schotter dort soll einer Kunststoffbahn weichen, wenn die im Juni begonnen Arbeiten für den neuen Anbau und den Umbau der Schule abgeschlossen sind. Das würde spätestens 2015 der Fall sein.

Die Naundorfer hatten sich wie 524 weitere Schulen, Sportvereine und Firmen für den Wettbewerb angemeldet. Sparkasse und Deutscher Olympischer Sportbund suchten seit 2008 die sportlich Engagiertesten. Dabei sollten möglichst viele das Sportabzeichen in Bronze, Silber oder Gold schaffen. In Naundorf waren das fast alle der rund 150 Kinder, sagt Nadja Ruffani.

Bei den Übungen standen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination auf dem Prüfstand. Maren Entenmann aus Radebeul und Luca Hasani aus Coswig machten auch mit und überzeugten. Gestern wurden die beiden Viertklässler außerdem als "Beste Sportler" ihres Jahrgangs an der Grundschule Naundorf geehrt - für ihre Fairness und Hilfsbereitschaft im Sportunterricht.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 13.07.2013

Stephan Klingbeil

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr