Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Große Arbeitsmarktbörse lockt am Sonnabend nach Pirna

Große Arbeitsmarktbörse lockt am Sonnabend nach Pirna

Schon zum elften Mal treffen sich am Sonnabend im Pirnaer Beruflichen Schulzentrum (BSZ) für Technik und Wirtschaft regionale Unternehmen und Ausbildungssuchende.

Voriger Artikel
Lars Hoffmann wurde nach Höllenritt von der Stadt Weinböhla ausgezeichnet
Nächster Artikel
Freude in Graupa: Grundschule besitzt jetzt einen modernen Speiseraum und einen Kunstrasenplatz

Große Resonanz beim Tag der Ausbildung in Pirna gab es im vergangenen Jahr.

Pirna. Pirna. Schon zum elften Mal treffen sich am Sonnabend im Pirnaer Beruflichen Schulzentrum (BSZ) für Technik und Wirtschaft regionale Unternehmen und Ausbildungssuchende. Mehr als 140 Aussteller kommen zum 11. Tag der Ausbildung. "Das Interesse regionaler Firmen in Bezug auf den Tag der Ausbildung wächst stetig", freute sich Landrat Michael Geisler (CDU). Der Nachwuchs solle der Region erhalten bleiben und das ginge nur mit genügend und interessanten Ausbildungsplätzen. Unter den Ausstellern werden erstmals auch überregionale Firmen vertreten sein, darunter die Deutsche Post AG und der ADAC.

Aufgrund der Vielzahl der Unternehmen und Branchen hat jeder Schüler die Möglichkeit, die für sich passende Berufsperspektive zu finden. Betriebe und Verbände aus Handel und Handwerk sind genauso vertreten wie Industrie und Bildungsträger. Früh aufstehen lohnt sich also, denn die Firmen werden von 10 bis 17 Uhr vor Ort sein. Neben der Chance, direkt mit dem potenziellen Arbeitgeber in Kontakt zu treten, gibt es auf der Seminargasse die Möglichkeit, Tipps rund um das Thema Bewerbung zu erhaschen. Die Agentur für Arbeit hält ein Bewerberseminar, bei dem sich Besucher für den Fall der Fälle wappnen können: Vom Vorstellungsgespräch über Auswahltests bis zur Wahl des richtigen Outfits.

Auch für diejenigen, die eine schulische Ausbildung oder ein Studium ins Auge gefasst haben, gibt es Beratungsmöglichkeiten. Die Europäische Wirtschafts- und Sprachenakademie bildet zum Beispiel in den Berufen Internationales Management, Reise/Tourismus- und Wirtschaftsmanagement aus. Wer gerne im sozialen Bereich arbeiten möchte, sollte den Informationsstand der IBB-Privatschule besuchen. Hier kann man unter anderem mehr über die Ausbildung zum Sozialassistenten und Erzieher erfahren.

Nach so viel Arbeit darf dann auch gefeiert werden. Dj Jaques Raupé ist einer der Musiker, der den "Tag der Ausbildung" unter dem Motto "Feiern mit Aussicht" optimistisch ausklingen lassen wird.

Tag der Ausbildung, Sonnabend 10 bis 17 Uhr, Berufliches Schulzentrum für Technik und Wirtschaft Pirna, Pillnitzer Straße 13a

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 05.10.2012

Beate Erler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr