Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Gröditz: Radfahrer mit 2,4 Promille gestoppt

Gröditz: Radfahrer mit 2,4 Promille gestoppt

In der Nacht auf Freitag haben Polizisten einen stark alkoholisierten Radfahrer in Gröditz gestellt. Die Beamten bemerkten auf der Fröbelstraße den 27-jährigen Fahrradfahrer, der in Schlangenlinien fuhr. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem Mann einen Wert von 2,4 Promille.

Gröditz. Er wurde zur Blutentnahme in ein Riesaer Krankenhaus gebracht.

Kurze Zeit später fiel den Beamten der selbe junge Mann in der Nähe des Krankenhauses auf der Nossener Straße erneut auf. Zum Erstaunen der Beamten schob der Mann ein Fahrrad vor sich her. Doch sein Rad konnte es nicht sein, da dieses noch auf der Polizeiwache stand. Die Polizei ermittelt nun wegen Diebstahls.

jv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr