Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
"Gospel Passengers" treten im Radebeuler Lößnitzgymnasium auf

"Gospel Passengers" treten im Radebeuler Lößnitzgymnasium auf

Am Sonnabend, 17 Uhr, tritt der Dresdner Chor "Gospel Passengers" in der Aula des Lößnitzgymnasiums auf. Die 25 Sängerinnen und Sänger gehen zumeist einem normalen Berufsleben oder dem Studium nach, haben sich in ihrer Freizeit aber ganz der Gospelmusik verschrieben.

"Traditionals" und moderne Stücke bilden ein Repertoire von mehr als 100 Liedern, zu dem unter anderen Songs wie "Hallelujah" von Leonard Cohen oder "In The Upper Room" von Mahalia Jackson, klassische Spirituals wie "Go Down Moses" und Gassenhauer wie "When The Saints Go Marching In" und "Down By The Riverside" gehören. Reichlich 20 Stücke wollen die "Gospel Passengers" bei ihrem Konzert in Radebeul präsentieren.

Der Chor hat lange Jahre mit dem Dresdner Sänger und Blues-Pianisten Thomas Stelzer zusammengearbeitet und auch mehrere CDs herausgebracht. Seit etwa eineinhalb Jahren steht er allerdings mit Markus Schurz unter einer neuen künstlerischen Leitung. Bisher hat der Chor mehr als 400 Konzerte gegeben.

Für den Auftritt in Radebeul können Karten für zehn Euro, ermäßigt acht Euro unter kontakt@thegospelpassengers.de reserviert oder an der Abendkasse ab 16.30 Uhr im Lößnitzgymnasium, Steinbachstraße 21, erworben werden.

www.the-gospel-passengers.de

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 30.10.2014

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr