Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+
Geschickter Trickdieb war in Nossen erfolgreich

Geschickter Trickdieb war in Nossen erfolgreich

Eine 84-Jährige ist am Mittwochmorgen Opfer eines Diebes mit sehr geschickten Fingern geworden. Die Dame war laut Polizei gegen 9 Uhr zu Fuß auf der Schulstraße unterwegs.

Voriger Artikel
Zusammenstoß wegen zugefrorenen Scheiben in Dippoldiswalde – Zeugen gesucht
Nächster Artikel
Dresden und Elbland bald eine Marke - Bis 2017 legen DMG und TVSE ihr Tourismusmarketing zusammen

Der Dieb hatte der Dame unbemerkt Geld aus dem Portemonnaie gestohlen.

Quelle: Andreas Gebert

In Höhe Sachsenhof sprach sie ein Unbekannter an und bat darum, ein Zweieurostück in kleinere Münzen gewechselt zu bekommen.

Die Frau kam der Bitte nach, stellte jedoch kurze Zeit später fest, dass ihr der Unbekannte während des Wechselns 135 Euro in Scheinen aus der Geldbörse gestohlen hatte. Sie beschrieb den Täter als zwischen 35 und 40 Jahre alt, schlank und gut gekleidet. Er hat dunkelbraunes Haar und sprach gebrochen deutsch. Hinweise zu dem Täter nimmt die Polizei unter (0351) 483 22 33 entgegen.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr