Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Geocaching auf den Spuren Preuskers: Schulprojekt des Landkreises Meißen ausgezeichnet

Geocaching auf den Spuren Preuskers: Schulprojekt des Landkreises Meißen ausgezeichnet

Das sächsische Kultusministerium hat mit der Landesstelle für Museumswesen zehn Bildungseinrichtungen und Museen ausgezeichnet. In Dresden wurden diese für "ihre vorbildlichen" gemeinsamen Projekte prämiert, die bei dem Wettbewerb "LernStadtMuseum in Sachsen - Schüler entdecken Museen" eingereicht wurden.

grossenhain

Ministerium zeichnet Schulprojekt aus

Katja Margarethe Mieth, Direktorin der Landesstelle, und Staatssekretär Herbert Wolff, übergaben jeweils 500 Euro an die acht Preisträger.

Aus dem Landkreis Meißen wurde die Kooperation der Grundschule Zabeltitz mit dem Museum Alte Lateinschule in Großenhain gewürdigt. Ihr Projekt "Der Erfinder der Volksbücherei oder Geocaching auf den Spuren Preuskers" überzeugte die Jury. Zwei Sonderpreise über jeweils 1000 Euro gingen nach Chemnitz an die Kita an der Sparkasse und das Museum für Naturkunde sowie an die Grundschule Neukirchen und das Volkskundemuseum Wyhra.

Das Programm LernStadtMuseum würdigt laut Kultusministerium, dass "schulisches Lernen mit erlebnisorientiertem Lernen im Museum verbunden" wird. "Manche Kinder kommen so erst in Kontakt mit Museen", sagt Sprecherin Susann Meerheim. Skl

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 30.08.2012

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr