Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Google+
Gefundenes Handy in Großenhainer Bankfiliale unterschlagen – Polizei sucht Zeugen

Gefundenes Handy in Großenhainer Bankfiliale unterschlagen – Polizei sucht Zeugen

Großenhain. Am frühen Montagabend hat ein Smartphone-Besitzer sein Handy versehentlich in einer Bank in Großenhain liegenlassen, der Finder gab das Telefon jedoch nicht ab, teilte die Polizei mit.

Voriger Artikel
Meißner Flüchtlingsunterkunft wird saniert - Suche nach Tätern läuft
Nächster Artikel
36-Jähriger nach Verfolgungsfahrt in Freital gestellt

Am frühen Montagabend hat ein Smartphone-Besitzer sein Handy versehentlich in einer Bank in Großenhain liegenlassen, der Finder gab das Telefon jedoch nicht ab.

Quelle: dpa

Der Mann hatte das Telefon gegen 17.30 Uhr in einer Sparkassenfiliale an der Dresdner Straße vergessen und war kurze Zeit später, nachdem er den Verlust bemerkt hatte, zurückgekehrt. Zwischenzeitlich hatte ein Unbekannter jedoch das Gerät an sich genommen und war damit verschwunden. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Fundunterschlagung aufgenommen.

Im Zusammenhang damit könnte ein Fahrradfahrer stehen, der sich zum Zeitpunkt des Vorfalls an der Filiale befand und diese auffällig schnell verließ. Es soll sich um einen etwa 30 Jahre alten Mann mit kräftiger, durchtrainierter Gestalt handeln. Er trug schwarz/rot/weiße Fahrradkleidung und war mit einem schwarz/roten Mountainbike unterwegs.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich beim Polizeirevier Großenhain oder bei der Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 zu melden.

wt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr