Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Fußgänger in Radebeul vom Auto erfasst und tot – Polizei sucht Zeugen

Fußgänger in Radebeul vom Auto erfasst und tot – Polizei sucht Zeugen

Ein Fußgänger (79) ist am vergangenen Freitagabend gegen 20.15 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Meißner Straße schwer verletzt worden. Wenig später starb er in einem Krankenhaus.

Wie die Polizei mitteilt, wollte das Unfallopfer die Meißner Straße in Höhe der Hoflößnitzstraße überqueren und wurde von einem Nissan Primera, dessen Fahrerin (62) aus Richtung Coswig kam, überfahren. Die Polizei nimmt Hinweise zum Unfallhergang, insbesondere zur Laufrichtung des Fußgängers, unter der Telefonnummer 0351/ 483 22 33 entgegen.

Hauke Heuer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr