Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Fünf Autoeinbrüche im Revierbereich Meißen

Fünf Autoeinbrüche im Revierbereich Meißen

Meißen. In Meißen hatten es Autoeinbrecher auf festinstallierte Navigationsgeräte abgesehen. An der Straße Kalkberg, der Kreyerner Straße und der Straße Neuzaschendorf waren die Unbekannten jeweils in einen VW Passat eingedrungen und hatten die Geräte im Wert von jeweils ca.

2.000 Euro ausgebaut. Der Sachschaden betrug insgesamt 1.500 Euro. Zwei weitere Autoeinbrüche ereigneten sich in Moritzburg und Radebeul, informierte die Polizei.

Die Täter hatten es in diesen Fällen jedoch auf zurückgelassene Gegenstände abgesehen. So drangen die Einbrecher auf der Moritzburger Straße in Radebeul in einen Opel Corsa ein und stahlen eine Handtasche. Auf der Moritzburger Schlossallee stahlen sie aus einem VW Golf unter anderem einen Laptop mit weiteren Unterlagen. Der Wert des Diebesgutes beträgt insgesamt rund 1.100 Euro, der Sachschaden weitere 2.000 Euro.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr