Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Frischemarkt am Meißner Kleinmarkt öffnet am 19. März das erste Mal

Stadtmarketing Frischemarkt am Meißner Kleinmarkt öffnet am 19. März das erste Mal

Am 19. März öffnet der vom Stadtmarketing Meißen ins Leben gerufene grüne Wochenmarkt das erste Mal. Er soll ab dann bis zum 15. Oktober jeden zweiten Samstag von 9 bis 13 Uhr stattfinden. Neben Lebensmitteln von regionalen Produzenten finden die Besucher auf dem Markt Feinkosterzeugnisse und Snacks. Zudem gibt es ein kulturelles Rahmenprogramm.

Meissen, Kleinmarkt 51.1629299 13.4722605
Google Map of 51.1629299,13.4722605
Meissen, Kleinmarkt Mehr Infos
Nächster Artikel
Leistungssportzentrum in Altenberg soll 3,1 Millionen Euro Fördermittel erhalten


Quelle: LVZ

Meissen. Am 19. März öffnet der vom Stadtmarketing Meißen ins Leben gerufene grüne Wochenmarkt am Kleinmarkt das erste Mal. Er soll ab dann bis zum 15. Oktober jeden zweiten Samstag von 9 bis 13 Uhr stattfinden. Neben typischen Produkten von regionalen Produzenten wie Obst und Gemüse – zum Teil aus biologischem Anbau – sowie Blumen und Pflanzen, könnten sich Besucher des Marktes auch auf frischen Fisch, Käse, Fleischwaren, Eier, Nudeln, Pilze und Honig freuen, heißt es in einer Mitteilung aus dem Rathaus. Zudem biete der grüne Wochenmarkt Meißen ein ständig variierendes Angebot an Feinkosterzeugnissen wie Gewürzen, Essigen, Ölen, Tiroler Spezialitäten und Brotaufstrichen an. Außerdem werde es ein Angebot von kleinen Snacks wie Flammkuchen oder Florinchos, das sind mit regionalen Spezialitäten belegte Brote, geben.

„Wir wollen Leben in die Meißner Altstadt bringen und rechnen fest damit, dass der Markt von den Meißnern gut angenommen wird, damit er sich fest etablieren kann“, sagt Christian Friedel, Meißens Stadtmarketingverantwortlicher, zum neuen Angebot. Er will neben dem Marktgeschehen auch regelmäßig ein Rahmenprogramm organisieren. So sind Kochkurse, Lesungen, Vorträge und Bastelangebote für Kinder geplant. Zum Auftakt macht die Meißner Ernährungsberatung „essthetik“ Kindern und Erwachsenen durch Riechen, Fühlen und Schmecken Lust auf gesunde Lebensmittel. Die Kurse finden ab 10 Uhr in der Stadtbibliothek am Kleinmarkt statt. Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig. Darüber hinaus wird an allen Ständen der Meißner Geschenkgutschein akzeptiert. Die Meißner Regionalwährung hatte Friedel kurz vor Weihnachten 2015 vorgestellt.

Von Uwe Hofmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr