Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Frischekur für Sachsens Wälder - Kalk kommt per Hubschrauber

Frischekur für Sachsens Wälder - Kalk kommt per Hubschrauber

Mit dem Sommer beginnt auch die alljährliche Frischekur für Sachsens Wälder. Hubschrauber und Flugzeuge streuen seit Freitag Kalk über den Mittelgebirgswäldern aus.

Deutsche Presse-Agentur dpa

Damit soll der extremen Bodenversauerung weiter entgegengewirkt werden, die durch jahrzehntelange Umweltverschmutzung entstanden war und lange nachwirkt.

Nach Angaben des Staatsbetriebes Sachsenforst stehen für die Aktion bis zum Jahresende rund 30 000 Tonnen Kalk bereit. 9000 Hektar Wald sollen behandelt werden. Der Freistaat investiert in diesem Jahr mehr als zwei Millionen Euro. Gezielte Kalkungen gibt es seit 1986, wie es hieß.„Mit der Bodenschutzkalkung bereiten wir den Boden für den Waldumbau mit Millionen junger Buchen, Weißtannen und Edellaubbäume, denen wir günstige Startbedingungen bieten wollen“, sagte Sachsenforst-Geschäftsführer Hubert Braun in Cunnersdorf bei Königstein (Sächsische Schweiz) zum Auftakt der Aktion.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr