Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Friedenslazarett als Interim für Georgenburg auf Königstein saniert

Bauarbeiten Friedenslazarett als Interim für Georgenburg auf Königstein saniert

Ab Frühjahr 2017 wird der letzte und zugleich älteste Teil der Westbebauung der Festung Königstein in der Sächsischen Schweiz saniert. Mit den Voruntersuchungen und Abbrüchen soll nach Angaben der staatlichen Bauverwaltung vom Dienstag in Dresden Anfang November begonnen werden.

Voriger Artikel
Städte in der Region Dresden warten noch immer auf Zensus-Ergebnis
Nächster Artikel
Teichwirtschaft rechnet mit weniger Karpfen, gefeiert wird das Abfischen aber trotzdem
Quelle: dpa

Königstein. Ab Frühjahr 2017 wird der letzte und zugleich älteste Teil der Westbebauung der Festung Königstein in der Sächsischen Schweiz saniert. Mit den Voruntersuchungen und Abbrüchen soll nach Angaben der staatlichen Bauverwaltung vom Dienstag in Dresden Anfang November begonnen werden. Die bisher in der Georgenburg untergebrachte Verwaltung zieht ins Friedenslazarett, das für rund 1,3 Millionen Euro als Interim vorbereitet worden ist.

In der Georgenburg, wo Räume für Verwaltung, Sonderausstellungen und eine wissenschaftliche Bibliothek entstehen, soll bis Mitte 2018 gebaut werden. Die westlichen Gebäude des Felsplateaus im Elbsandsteingebirge werden seit 2009 umfassend instandgesetzt und museal neu gestaltet.

Die Festung Königstein zählt zu Sachsens beliebtesten Ausflugszielen. 1233 erstmals erwähnt, tauchte der „lapide regis“ 1241 zum ersten Mal in einer Urkunde auf. Im 16. Jahrhundert lebten dort Mönche, 1589 begann der Ausbau zur Festung.

Der als uneinnehmbar geltende „Stein des Königs“ war Zufluchtsort, sicheres Domizil für Kunstgegenstände und Staatsschatz, Festort, Staatsgefängnis und Kriegsgefangenenlager. Seit der Wende ist er in Landesbesitz. Sachsen investierte bisher rund 61,2 Millionen Euro in die Sanierung der Gebäude.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr