Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Freital: Streit um gestohlene Spielzeugkiste mündet in Handgreiflichkeiten

Freital: Streit um gestohlene Spielzeugkiste mündet in Handgreiflichkeiten

Am Mittwochnachmittag sind in Freital zwei Frauen über eine gestohlenen Spielzeugkiste in eine Auseinandersetzung geraten. Die Kiste stammte aus einem Geschäft einer 50-Jährigen, die mit ihrem Wagen gegen 17.30 Uhr die Lutherstraße entlangfuhr. Dabei sah die 50-Jährige in Höhe der Potschappler Straße eine Frau, die genau diese Kiste mit sich trug.

Die Geschäftsinhaberin sprach die Unbekannte an und griff in die Kiste. Daraufhin schlug die Unbekannte mehrfach nach ihr. Wie die Polizei meldet, beruhigte sich die Fremde erst, als der Fahrer eines Kleintransporters hinzukam und zu schlichten versuchte. Letztlich flüchtete die Unbekannte ohne Kiste. Die Spiele darin waren beschädigt.

Die Unbekannte ist etwa 20 bis 25 Jahre alt, 1,75 bis 1,80 Meter groß und schlank. Sie hat kurze schwarze Haare und ein langes, schmales Gesicht. Die Polizei bittet Zeugen und insbesondere den Kleintransporterfahrer, sich unter (0351) 483 22 33 zu melden.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr