Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+
Freital: Polizei schnappt betrunkenen Ladendieb

Freital: Polizei schnappt betrunkenen Ladendieb

Die Polizei hat am Donnerstag in Freital einen Ladendieb geschnappt, der mit 2,3 Promille Alkohol im Blut eine teure Kamera stehlen wollte. Wie die Beamten mitteilten, hatte der Mann gegen 17.15 Uhr ein Elektronik-Geschäft in der Wilsdruffer Straße betreten, um kurz danach wieder zu gehen.

Voriger Artikel
Bühnenbildnerin Ulrike Kunze zeigt in der Stadtgalerie Radebeul Masken und Kostüme
Nächster Artikel
28-Jährige bei Wohnungsbrand in Pirna verletzt

Das Bild zeigt den fingierten Diebstahl einer Digitalkamera in einem Hifi-Geschäft.

Quelle: dpa

Als ein Verkäufer ihn bat, kurz in seinen Beutel schauen zu dürfen, lehnte der Mann ab. Da der Mitarbeiter trotzdem Teile der Verpackung einer Videokamera erkannte, rief er die Polizei.

Danach folgte er dem Dieb und hielt ihn bis zum Eintreffen der Beamten fest. Diese stellten bei dem aus Polen stammenden Mann schließlich das Diebesgut im Wert von fast 1000 Euro sicher. Seinen Beutel hatte der Mann zuvor so präpariert, dass die Diebstahlssicherung nicht auslöste. Die Ermittlungen dauern noch an.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr