Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Freital: Deutsches Sportabzeichen kann abgelegt werden

Freital: Deutsches Sportabzeichen kann abgelegt werden

Juli können sächsische Sportler in Freital das Deutsche Sportabzeichen ablegen. Während sie schwitzen, werden sie von prominenten Athleten betreut. Frank Busemann, Silbermedaillengewinner bei Olympia 1996 im Zehnkampf, habe bereits seine Zusage gegeben und motiviere die Teilnehmer vor Ort, teilte der Kreissportbund Sächsische Schweiz-Osterzgebirge mit.

Am 15. Kleine und große Sportler können ganztags das Deutsche Sportabzeichen ablegen. Sowohl das "Stadion des Friedens" als auch die Schwimmhalle des "Hains" stehen dafür zur Verfügung. In fünf Disziplinen (Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Koordination und Schwimmen) können Jung und Alt ihre Fitness nachweisen. Das Deutsche Sportabzeichen wird von Krankenkassen für Bonusleistungen anerkannt, gilt als bundesweit zulässiger Fitnesstest und wird bei einzelnen Bewerbungen ausdrücklich verlangt. "Wir freuen uns, offizieller Austragungsort der Sportabzeichen-Tour 2014 zu sein. Freital steht für eine sportfreundliche Kommune. Daher bin ich fest davon überzeugt, dass die kleinen und großen Sportler bei uns optimale Bedingungen bei herzlicher Atmosphäre vorfinden werden", so Freitals Oberbürgermeister Klaus Mättig (CDU).

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 15.05.2014

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr