Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Freistaat stellt Strategie bei Porzellan-Manufaktur Meissen auf Prüfstand

Freistaat stellt Strategie bei Porzellan-Manufaktur Meissen auf Prüfstand

Sachsen stellt ein umstrittenes Strategiepapier zum Umbau der Staatlichen Porzellan-Manufaktur Meissen auf den Prüfstand. Im Auftrag des Freistaates werde die Wirtschaftsberatungsgesellschaft KPMG das Konzept des Manufaktur-Geschäftsführers Christian Kurtzke auf seine Plausibilität prüfen, teilte Finanzminister Georg Unland (CDU) am Donnerstag in Dresden mit.

Deutsche Presse-Agentur dpa

Das Gutachten bilde die Grundlage für die weitere finanzielle Begleitung. Kurtzke will die Manufaktur zu einem Luxuskonzern umbauen. Die Manufaktur, die rote Zahlen schreibt, sei essenzieller Bestandteil des Freistaats und stehe nicht zum Verkauf, sagte Unland. Kerngeschäft bleine das Porzellan.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr