Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Flut 2002: Welche Erinnerungen verbinden Sie mit den Tagen im August?

Flut 2002: Welche Erinnerungen verbinden Sie mit den Tagen im August?

Die Bilder der Jahrhunderflut hat auch zehn Jahre nach der Katastrophe niemand vergessen: weggerissene Brücken, unterspülte Straßen, unbewohnbare Häuser. Ganze Dörfer waren von der Außenwelt abgeschnitten.

Voriger Artikel
Unbekannte überfallen Lebensmittelgeschäft in Meißen – Polizei sucht nach Zeugen
Nächster Artikel
Pirna bekommt kein Asylbewerberheim

Durch die braunen Fluten des Elbehochwassers läuft im Innenhof des Dresdener Zwingers ein Helfer des THW. Die Elbe hat eine neue Rekordhöhe von über neun Metern erreicht.

Quelle: dpa

Die Strom- und Telefonversorgung brach entlang der Elbe und Mulde zusammen. Viele verloren ihr gesamtes Hab und Gut. Der Gesamtschaden im Freistaat Sachsen wurde auf 8,6 Milliarden Euro geschätzt.

Doch nach den Wasssermassen rollte eine Welle der Hilfsbereitschaft durch die zerstörten Gebiete. Freiwillige halfen bei den Aufräumarbeiten oder stapelten tagelang Sandsäcke, um noch Schlimmeres zu verhindern. Grönemeyers „Mensch“ wurde zur Fluthymne.

Welche Erinnerungen haben Sie an die Tage im August 2002? Welche schlimmen aber auch schönen Geschichten haben Sie nicht vergessen? Was hat sich seit dem verändert, wäre ohne die Flut vielleicht gar nicht passiert? Haben Sie tolle Fotos gemacht, die seit dem in der Schublade liegen? Oder ein Video, das die Welt sehen sollte?

Schreiben Sie uns! Ihre Geschichten und Videos schicken Sie per Mail an [link:700-NR_DNN_45643-1]. Ihre Fotos können Sie ab sofort in unserem [link:700-NR_DNN_45643-2] hochladen.

Die schönsten Geschichten und Bilddokumente werden veröffentlicht. Gerne besuchen wir Sie und schauen uns den Ort an, an dem Sie die Flut 2002 erlebten.

Anne-Kathrin Sturm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr