Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Flüchtlinge und Demonstranten feiern in Heidenau

Flüchtlinge und Demonstranten feiern in Heidenau

Im Anschluss an eine [link:700-NR_DNN_97310-1] sind rund 400 Flüchtlingsunterstützer vor die Asylbewerberunterkunft in Heidenau gezogen und haben eine Spontankundgebung veranstaltet.

Voriger Artikel
Das Paradies liegt in Radebeul - Wackerbarth meldet neue Premiumlage an
Nächster Artikel
Heidenaus Bürgermeister von Rechten mit Gewalt bedroht

Asylsuchende und ihre Unterstützer tanzten und feierten am Samstagabend bei einer Kundgebung vor der Flüchtlingsunterkunft.

Quelle: dpa

Zusammen mit zahlreichen Flüchtlingen tanzten sie am Samstagabend auf der Straße und riefen zu Solidarität auf. Die Teilnehmer waren gegen 19 Uhr am Heidenauer Bahnhof eingetroffen, wo der Jenaer Pfarrer Lothar König einen Aufzug anmeldete, teilte die Polizei mit. Über die August-Bebel-Straße liefen die Demonstranten bis zur Flüchtlingsunterkunft an der S 172.

Nach dem vom Bundesverfassungsgericht am Morgen [link:700-NR_DNN_97310-2] für die sächsische Kleinstadt war die Polizei mit starken Kräften im Einsatz. Gegner der Unterkunft oder rechte Demonstranten waren in der Umgebung nicht zu sehen. Zwischenfälle gab es laut Polizei nicht.

Am Nachmittag waren in Dresden rund 5000 Menschen dem Aufruf des Bündnisses Dresden Nazifrei gefolgt. Sie gingen für Solidarität und gegen die Flüchtlingspolitik der Regierung auf die Straße. Zudem prangerten sie an, dass es die politisch Verantwortlichen zugelassen hätten, dass es vor einer Woche in Heidenau vor der Unterkunft zu schweren Krawallen von Rechtsradikalen gekommen war.

dpa/ttr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr