Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Figurentheater gastiert in Hohnstein

Figurentheater gastiert in Hohnstein

Mit zwei Produktionen gastiert das Figurentheater "Ambrella" am kommenden Wochenende im Max-Jacob-Theater Hohnstein: "Heute: Genoveva" erinnert am morgigen Freitag um 20 Uhr an die Tradition der Marionettentheater, die im 19. Jahrhundert von Dorf zu Dorf zogen.

Voriger Artikel
Bad Schandau feiert Apfelfest mit "Bischofsmütze" und "Nonnentitte"
Nächster Artikel
Lotto-Spieler aus der Sächsischen Schweiz gewinnt 2,5 Millionen Euro

Eine Hommage an den Hohnsteiner Kasper ist "Kasper und die grüne Großmutter" von Handpuppenspieler Jürgen Maaßen.

Quelle: PR

"Kasper und die grüne Großmutter" am Sonnabend um 16 Uhr zeigt klassisches Handpuppenspiel in der Kasperbühne.

"Wir geben uns die Ehre, das geneigte Publikum einladen zu dürfen zu einem vergnüglichen Theaterabend über das Leben der Wandermarionettenspieler. Erleben Sie kleine Artisten und große Gefühle! Freuen Sie sich auf Kasper und Gretel als Stargäste und beweinen Sie eine klassische Frauentragödie!", heißt es in der Ankündigung zu "Heute: Genoveva", das vom Figurentheater "Ambrella" mit Varietémarionetten im alten Stil gespielt wird. In der Regie von Jürgen Staskowiak spielt Heike Klockmeier, die Ausstattung besorgte Jürgen Maaßen. Der Eintritt beträgt zwölf, ermäßigt acht Euro, Karten gibt es an der Abendkasse.

Jürgen Maaßen ist am Sonnabend mit dem Stück "Kasper und die grüne Großmutter" zu sehen, einem charmanten Handpuppenspiel und einer Hommage an den Hohnsteiner Kasper (Eintritt sechs Euro für Erwachsene, vier Euro für Kinder). Kartenbestellungen bei der Touristinfo Hohnstein (Tel.: 035975/86813 oder Mail: kultur@hohnstein.de)

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 09.10.2014

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr