Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Feuer zerstört Lagerhalle in Pirna - Millionenschaden

Feuer zerstört Lagerhalle in Pirna - Millionenschaden

Ein Brand hat am Mittwochnachmittag eine Lagerhalle der Einkaufs- und Liefergenossenschaft ELG auf der Zehistaer Straße in Pirna (Sächsische Schweiz) verwüstet und einen Millionenschaden verursacht.

Voriger Artikel
Seniorin aus Pirna entgeht Betrugsversuch
Nächster Artikel
DNN-Interview am Donnerstag: Auf der Suche nach Spuren jüdischen Lebens
Quelle: Silvio Kuhnert

Menschen wurden nicht verletzt. Erste Schätzungen gehen von einer Schadenshöhe von zwei bis drei Millionen Euro aus, wie ein Polizeisprecher berichtete.

Es gab Überlegungen, die Brandruine noch in der Nacht abzureißen. Über der Lagerhalle hatte zeitweise eine weithin sichtbare, riesige Rauchwolke gestanden. Die Brandursache war am Abend noch unklar. Sie wird jetzt von der Kriminalpolizei untersucht. In der Halle lagerte ein großes Sortiment von elektrischen Geräten, Rohren und viele anderen Baumarktartikeln.

Die Löscharbeiten wurden durch die vielen Gas- und Sprayflaschen in dem Gebäude erschwert, die in den Flammen verpufften. Explosionsgefahr bestand nach Behördenangaben aber nicht. Die Verpuffungen lockten zahlreiche Schaulustige zum Brandort.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr