Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Felsenkeller-Riege gewinnt Schaller-Pokal

Felsenkeller-Riege gewinnt Schaller-Pokal

Am Reinhard-Schaller-Gedenkturnen im Rahmen der 27. Dresdner Turnpokalrunde nahmen neun Männer-Mannschaften teil. Dabei machten die Gastgeber vom SV Wesenitztal in der Leistungsklasse KM III Nägel mit Köpfen und sicherten sich an den beiden letzten Geräten - Pauschenpferd und Reck - die zum Sieg nötigen Punkte und fingen die junge Mannschaft vom SV Felsenkeller noch ab.

Am Ende hatten die Gastgeber mit 171,85:170,25 Punkten knapp die Nase vorn. Den dritten Rang erkämpfte sich Meißen-Weinböhla (168,10). Im Einzelklassement siegte mit Alexander Swiersy (59,15) ebenfalls ein Turner des SV Wesenitztal vor Alexander Vogt vom SV Felsenkeller (58,40).

In der Leistungsklasse KM III war die Riege des SV Felsenkeller mit Jakob Bochmann, Fabian Klause, Benedikt Zipfel und Nico Böhlke nicht zu schlagen. Sie gewann mit 126,70 Punkten den Reinhard-Schaller-Gedenkpokal und verwies die SG Empor Possendorf (119,25) auf den zweiten Rang. Einzelsieger wurde Felsenkeller-Turner Jakob Bochmann (65,25) vor dem Possendorfer Andre Pollender (60,55).

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 26.06.2014

J. Göbel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

21.10.2017 - 10:17 Uhr

Uwe Neuhaus muss bei den Franken zwei Leistungsträger ersetzen. Personelle Alternativen im Mittelfeld sind aber vorhanden.

mehr