Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Fehlende Hebammen - Klinik in Sebnitz schließt ihre Geburtenstation

Fehlende Hebammen - Klinik in Sebnitz schließt ihre Geburtenstation

Wegen fehlender Hebammen will die Sächsische Schweiz Klinik in Sebnitz Ende März ihre Geburtenstation schließen. In den vergangenen Monaten sei es nicht gelungen, offene Stellen in der Geburtshilfe zu besetzen, teilte die Klinik am Montag mit.

Voriger Artikel
Zahlreiche Brände in Lichtenhain und Umgebung – Polizei sucht Zeugen
Nächster Artikel
Keine Entbindungen mehr in Sebnitz - Wegen Mangel an Hebammen macht Kreißsaal dicht

Hebammen betreuen die Frauen nicht nur während ihrer Geburt. Sie bleiben auch hinterher Ansprechpartner. (Bild: Seidel/dpa/tmn)

Quelle: dpa

Im Dezember des vergangenen Jahres hatten drei freiberufliche Beleghebammen ihre Verträge mit der Klinik überraschend gekündigt, hieß es.

Schwangere müssen künftig zwischen 20 und 40 Kilometer weit fahren, um ihr Kind in einem Krankenhaus im Umland zur Welt bringen zu können. Die Klinik in Sebnitz sieht mit der Schließung einen bundesweiten Trend bestätigt: Wegen des demografischen Wandels seien die Geburtenzahlen vielerorts rückläufig.

Junge Mediziner und Fachkräfte könnten nicht mehr genug Erfahrung sammeln und würden zu größeren Kliniken wechseln, erklärte Geschäftsführer Mike Schuffenhauer. In Sebnitz habe sich die Zahl der Geburten in den vergangenen zehn Jahren von 434 auf 220 im Vorjahr nahezu halbiert. An der Sebnitzer Klinik sollen aber weiterhin Vor- und Nachsorgekurse während und nach der Schwangerschaft angeboten werden. Gesundheitsministerin Barbara Klepsch (CDU) bedauerte die Entscheidung, nannte sie jedoch nachvollziehbar. „Ein Klinikbetrieb kann nur dann aufrechterhalten werden, wenn eine optimale Versorgung der Patienten sichergestellt ist.“

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr