Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Fähre in Schmilka ist außer Betrieb

Wartungsarbeiten Fähre in Schmilka ist außer Betrieb

Wegen Wartungsarbeiten ist die Fähre in Schmilka seit Dienstagmorgen außer Betrieb. Die Kontroll- und eventuellen Schweißarbeiten dauern bis Donnerstagnachmittag an.

Für Wartungsarbeiten wurden am Dienstag die Fähranleger in Schmilka aus dem Wasser geholt.

Quelle: Mike Jäger

Schmilka. Die Fähre in Schmilka ist seit Dienstagmorgen außer Betrieb. An den Fähranlegern werden Wartungsarbeiten vorgenommen. „Die Anleger wurden mit Hilfe eines Kranes aus dem Wasser gehoben, damit sie überprüft und gegebenenfalls geschweißt werden können“, teilte Solveig Großer, Sprecherin der Oberelbischen Verkehrsgesellschaft Pirna-Sebnitz mit. Die Arbeiten dauern noch bis Donnerstag, 16 Uhr an. Um über den Fluss zu setzen, können die Fähren in Schöna und Krippen-Postelwitz genutzt werden. Während der Wartungsarbeiten werden auf der Fähre in Schöna zusätzlich zum Elbe-Labe-Ticket die VVO-Fahrkarten anerkannt.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr