Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Ex-KPM-Manager kehrt zur Porzellan-Manufaktur Meissen zurück

Ex-KPM-Manager kehrt zur Porzellan-Manufaktur Meissen zurück

Der frühere Geschäftsführer der Königlichen Porzellan-Manufaktur (KPM) Berlin, Jochen Rothauge, wechselt in leitender Position zur Staatlichen Porzellan-Manufaktur Meissen.

Voriger Artikel
Drei Verletzte nach Brand in leerstehendem Haus in Priestewitz
Nächster Artikel
Titus Reime ist neuer Amtsleiter in Radebeul
Quelle: Ralf Hirschberger

Er werde die Position des Vertriebsleiters Home Deco übernehmen, teilte das sächsische Traditionsunternehmen am Donnerstag mit. Der 57-Jährige war bereits früher als Vertriebsdirektor in Meißen tätig. Kurz nach der Übernahme der Geschäftsführung durch Christian Kurtzke 2009 hatte Rothauge des Unternehmen, das dem Freistaat Sachsen gehört, verlassen.

„Der Wechsel vom damaligen, typischen Staatsbetrieb in die freie Wirtschaft hat Herrn Rothauge sehr gut getan, er hat sich sichtlich weiter entwickelt - und unser Unternehmen ebenfalls“, erklärte Kurtzke. „Heute passen wir besser zusammen als damals.“ Rothauge sei für ihn der richtige Mann, um das geplante Wachstum im Porzellanbereich mit dem Fachhandel umzusetzen.

Kurtzke baut die mehr als 300 Jahre alte Manufaktur mit einer Ausweitung der Produktpalette etwa auf Mode und Möbel unter der Dachmarke Meissen Couture zu einem internationalen Luxuskonzern um. Erst kürzlich hatten Gesellschafterausschuss und Aufsichtsrat beschlossen, dass die Porzellanherstellung weiter Kernbereich des Unternehmens bleiben müsse.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News
Anzeige

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

Die Friedensburg gehört als fester Bestandteil zu Radebeul. Soll sie zukünftig wieder als Gaststätte genutzt werden? Und falls ja, wie genau? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab! mehr